SPINELINER



Der SPINELINER ist der „Osteopath“ unter den Stoßwellengeräten. Er ermöglicht eine weitgehend schmerzarme Behandlung. Die Idee des SPINELINER ist die Behandlung mit „körpereigenen“ Frequenzen.
Das Behandlungsverfahren wird der Erfahrungsmedizin zugeordnet. Schulmedizinisch wissenschaftliche Erkenntnisse zur Wirkungsweise existieren nicht.


Anwendungsfälle zur SPINELINER-Therapie:


  • Nacken-, Rücken- und Kreuzschmerz
  • Bandscheibenleiden
  • Schulterprobleme
  • Spannungskopfschmerz
  • Schleudertrauma
  • Gelenksblockierung
  • Schmerzhafte Sehnen (Fersensporn, Tennisellbogen, Schulterschmerz)
  • Muskelverspannungen
  • Schmerzhafte Triggerpunkte






GANZHEITLICH.SANFT.HEILEN.



GANZHEITLICH.SANFT.HEILEN.